Keine Veranstaltung am Volkstrauertag

Liebe Schützenbrüder, nach der geltenden Corona-Schutzverordnung sind Veranstaltungen im öffentlichen Raum mit wenigen Ausnahmen im November 2020 untersagt. Das gilt auch für die Kranzniederlegung am Volkstrauertag. In diesem Jahr wird es lediglich eine symbolische Kranzniederlegung ohne Reden des Bürgermeisters Thomas Orlowski zusammen mit einem Vertreter des VdK in den drei Ortsteilen geben. Eine gemeinsame Kranzniederlegung mit anschließender Gedenkstunde findet daher nicht statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü