Zum dritten Mal verband die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian ihre Jahreshauptversammlung mit einer anschließenden großen Party für ihre Mitglieder und Gäste. In diesem Jahr wurde der im vergangenen Jahr coronabedingt ausgefallene Königsball nachgeholt. Auf dem Hof seiner Königin Gertrude lud Schützenkönig Reinhard Lobeck zum Ball ein.

Zuvor hatten sich 120 Fabianschützen am gleichen Ort zur Jahreshauptversammlung getroffen. Wie traditionell im Schützenfestjahr wurden die Wahlen zum Offizierskorps vorgenommen. Dabei wurden Oberst Christian Medding, Major Philipp Witthoff sowie alle weiteren Mitglieder des Offizierskorps mit großer Mehrheit wiedergewählt. Wahlen zum Vorstand standen in diesem Jahr nicht an. Der Vorsitzende Reinhard Jäger blickte in seinem Bericht auf das anstehende Schützenfest, das die Bruderschaft vom 20. bis 22. August feiert.

Gefeiert wurde dann bereits nach der Jahreshauptversammlung. Nicht nur die Schützen und ihre Partnerinnen sondern zahlreiche Gäste feierten bis in den frühen Morgen bestens unterhalten von einer Partyband. Genau der richtige Start in die Schützenfestsaison mit dem Höhepunkt im August.

Die kommenden Termine: 23. Juli Ausmarsch, 6. August Damenkaffeetrinken, 20. bis 22. August Schützenfest mit Schießen am Sonntag, 21. August.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü